Holzmaar

Das Holzmaar ist ein interessantes Objekt der Forschung. Hier wurden zahlreiche Bohrkerne entnommen und ausgewertet. Die Maarsedimente liefern viele Erkenntnisse zur Klimaforschung und zur Erforschung des Vulkanismus.


  • Typ:
    Geführte Wanderung
  • Dauer:
    ca. 1,5 – 2 Std

  • Einzelpreise:
    5,- €, Kinder bis 12 Jahre frei (wird am Treffpunkt bezahlt)


Für den Spaziergänger ist das Maar vor allem ein ruhiger, idyllischer Ort, der zum Verweilen einlädt. Bei der Führung können die Gäste beides bekommen: die friedvolle Ruhe und die interessanten und spannenden Informationen zum Eifeler Maar-Vulkanismus, zur Klimaentwicklung und ihren Zusammenhängen mit der Geschichte und vieles mehr.

Termine

  • Datum: Uhr Doris Hamm

Treffpunkt

Parkplatz Holzmaar an der K17 (bei Gillenfeld)

Keine Anmeldung erforderlich.
Jedoch gelten Regelungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2.
Infos hierüber vor Ort oder im Vorfeld beim Gästeführer.

Gästeführer/in

Doris Hamm
Mobil: 0179 5906315
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Seitennavigation

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten.