mein Freund der Baum

Über die Wacholderheide Seiderath zu meinem Lieblingsbaum. Sie könnte viel erzählen, die Befreiungsbuche oder auch Napoleonsbuche auf dem „Alten Voss“ bei Berlingen. Festgekrallt auf dem alten Vulkan trotzt sie seit Jahrhunderten Wind und Wetter und gibt nur ungern ihre Geheimnisse und Erfahrungen preis. Ihr wahres Alter wird man wohl nur nach ihrem Tode bestimmen können aber auf jeden Fall ist sie einen Besuch wert.


  • Typ:
    Geführte Wanderung
  • Dauer:
    ca. 3 Stunden
    Wanderstrecke ca. 8 km
    bei 220 Höhenmetern

  • Einzelpreise:
    Erw. 8,00 €
    Kinder bis 16 Jahre frei

    Gruppen:
    60,00 €

Der Weg zu ihr führt durch eine Wacholderheide bei Pelm und je nach Jahreszeit bietet sich auch dort eine sehenswerte und schützenswerte Pflanzenwelt. Nach erfolgreichem Aufstieg können wir dann nachvollziehen, warum sich die alte Buche hier oben so wohlfühlt. Zurück geht’s über Berlingen mit seiner etwas anderen Kirche und über eher einsame Waldwege zurück nach Pelm. Eine Einkehr ist in der Berlinger Mühle möglich (nur Mai bis Oktober).

Termine

  • Datum: Uhr Johannes Munkler

Treffpunkt

54570 Pelm, Studentenring 26, beim Feuerwehrhaus

Ansprechpartner:

Johannes Munkler
Tel. 06591 3888
Mobil: 0171 6443572
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seitennavigation

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten.