Steinborner Dress ein Jungbrunnen

Steinborner Drees Sechs Liter pro Minute

Rekordverdächtig! In einer Minute sprudeln aus dieser Quelle bis zu sechs Liter erfrischendes Mineralwasser. Die Quelle in der Mitte des Dorfes Steinborn bringt besonders eisen- und kohlenstoffdioxidhaltiges Wasser hervor. 

Infos

  • Koordinaten: 50°12’36’’N, 6°47’19’’E
  • Gemeinde/Ort: Steinborn, Stadt Daun
  • Höhenlage: 440 m üNN
  • Wassertyp: Natrium-Calcium-Magnesium-Hydrogencarbonat-Säuerling
  • Wassertemp.: 11,6 °C

  • Steinborner Drees © Natur- und Geopark Vulkaneifel GmbH, Kappest

Dass wir es hier am Steinborner Drees mit einem besonders hohen Eisengehalt zu tun haben, kann man deutlich sehen. Das Wasser spritzt in einer gläsernen Säule hoch und fließt unter Bildung rostroter Ablagerungen über einen Hahn aus. Ein Pavillon überdacht den Brunnen, an seiner Fassade hat man ein Gedicht angebracht:

Kommt einer und trinkt bei mir.
Glaubst du, er dankt dafür?
Ich aber sprudle und springe nur so
und bleibe des Gebens und Springens froh.
So schön und einfach ist mein Leben
Geben immer nur Geben.
 

Highlights in der Nähe

Wanderwege

Die schönsten Routen in der Eifel führen Sie durch herrliche Naturschutzgebiete zu unseren Quellen und Maaren. Machen Sie sich auf den Weg und entdecken Sie die wunderschöne Vulkaneifel.

  • Blick auf das Gemündener Maar

    HeimatSpuren Großer Dauner

    Die Heimatspur Großer Dauner führt in der Natur rund um die Stadt Daun und entlang der Maare.

    • Schwierigkeitsgrad: mittel
    • Strecke: 29,1 km -
    • Dauer: 8,5 Std.
    • Aufstieg: 710 hm -
    • Abstieg: 708 hm

    mehr

  • Herbstwald

    Eifelsteig Etappe 10: Von Gerolstein nach Daun

    • Schwierigkeitsgrad: schwer
    • Strecke: 23,9 km -
    • Dauer:  6:30 Std.
    • Aufstieg: 870 hm -
    • Abstieg: 777 hm

    mehr auf dem Tourenplaner Rheinland-Pfalz

  • Wallender Born

    Andere Vulkaneifelpfade Vulkangipfel-Pfad

    Rundtour um Daun

    • Schwierigkeitsgrad: schwer
    • Strecke: 31,3 km -
    • Dauer:  10 Std.
    • Aufstieg: 692 hm -
    • Abstieg: 678 hm

    mehr

Führungen

Anfahrt

Der B257 über Daun und Neunkirchen folgen, oder über die B421 nach Steinborn fahren, der Drees befindet sich im Ortskern auf einem kleinen Platz.

Seitennavigation

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten.