Eifel-Blick Ernstberg

Eifel-Blick Ernstberg 54570 Hinterweiler

Vom Eifel-Blick Ernstberg aus hat man eine ausgesprochen schöne Fernsicht. Im Winter findet man hier außerdem sehr gute Wintersportmöglichkeiten mit gespurten Langlauf-Loipen, Rodelhang und Hütte mit Skiverleih.

Die gute Fernsicht kommt bei diesem Eifel-Blick nicht von ungefähr. Der Ernstberg ist mit 699 Metern die höchste Erhebung der Vulkaneifel und der zweithöchste Berg der Eifel. Als solch ein Rekordhalter ist es es zum bemerkenswerten Eifel-Blick nicht weit. Schweißschlacken bilden den Gipfel des Ernstberges. Nach Osten hin formen diese ausgeflossenen Basaltmassen einen offenen halbrunden Kraterwall aus.

  • Mondviolen am Ernstberg © Natur- und Geopark Vulkaneifel GmbH, I. Sartoris

Höhle leider nicht zugänglich

Etwas unterhalb des Gipfels gibt es eine 200 Meter lange Höhle sowie Lavablöcke. Ein Begehen der Höhle ist leider nicht möglich.Vom Mittelalter bis etwa 1930 wurden am Fuße des Ernstberges Mühlsteine gebrochen.

Seitennavigation

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten.