Burgruine Löwenburg

Burgruine Löwenburg

Hoch oberhalb von Gerolstein liegt die Ruine der mittelalterlichen Höhenburg. Diese wird auch als Löwenburg oder Burg Gerhardstein bezeichnet, namensgebend gilt Gerhard VI. von Blankenheim (1314 – 1350). Die Burg wurde erstmals 1115 urkundlich erwähnt und im 13. Jahrhundert von Gerhard IV. zu einer Wehrburg mit Vor- und Hinterburg erweitert.

Nach dem Aussterben der Blankenheimer geht die Burg Gerhardstein 1423 an das Haus Loon-Heinsberg und 1468 an Dietrich III., Graf von Manderscheid, über. Er teilte seinen Besitz 1488 unter seinen drei Söhnen auf, wobei der zweite, Johann, unter anderem die Burg Gerolstein erbte und damit die Linie Manderscheid-Blankenheim-Gerolstein begründete.

Die Löwenburg wurde im pfälzischen Erbfolgekrieg 1691 zerstört und nicht wieder aufgebaut. Heute erinnern die 11 m hohe Schildmauer sowie Reste von Wohngebäuden an die einst große Bedeutung der Burg als Herrschersitz. Nah am Eifelsteig sowie am Vulkaneifelpfad Keltenpfad gelegen, bietet die Burgruine einen tollen Panoramablick über Gerolstein, die Gerolsteiner Dolomiten und das Kylltal.

Highlights in der Nähe

Wanderwege
nahe der Burgruine Löwenburg

Wie überall in der Vulkaneifel laden wir auch nahe der Burgruine Löwenburg Einheimische und Gäste zu einer spannenden Tour in vergangene Zeiten ein. Ob allein oder unter sachkundiger Führung - erwandern Sie die Region auf einem der zahlreichen Wanderwegen.

  • Aussichtsturm auf der Dietzenley

    Muße-Pfad Gerolsteiner Keltenpfad

    Rundweg südlich von Gerolstein

    Gesund, stark und prickelnd - dem Wasser in Gerolstein auf der Spur

    • Schwierigkeitsgrad: mittel
    • Strecke: 8,9 km -
    • Dauer:  3:00 Std.
    • Aufstieg: 273 hm -
    • Abstieg: 273  hm

    mehr

  • Buchenlochhöhle am  Felsenpfad

    Muße-Pfad Gerolsteiner Felsenpfad

    Rundweg nördlich von Gerolstein

    Gesund, stark und prickelnd - dem Wasser in Gerolstein auf der Spur

    • Schwierigkeitsgrad: mittel
    • Strecke: 8,6 km -
    • Dauer:  2:45 Std.
    • Aufstieg: 224 hm -
    • Abstieg: 224  hm

    mehr

  • Herbstwald

    Eifelsteig Etappe 10: Von Gerolstein nach Daun

    • Schwierigkeitsgrad: schwer
    • Strecke: 23,9 km -
    • Dauer:  6:30 Std.
    • Aufstieg: 870 hm -
    • Abstieg: 777 hm

    mehr auf dem Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Weitere Infos zur Burgruine Löwenburg
https://www.eifel.info/a-burgruine-loewenburg-1

Seitennavigation

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten.