Wir treffen uns in einem echten Vulkan: dem Wartgesberg-Vulkan in Strohn. Vor tausenden von Jahren war hier so richtig die Hölle los. Heute ist er ein Steinbruch, in dem Lava abgebaut wird und sonst
nicht zugänglichen ist. Durch den Abbau ist eine spannende Landschaft entstanden, die Groß und Klein begeistert. Farben, Formen und Glitzerstein, kein Stein gleicht dem anderen. Wie funktioniert ein Vulkan? Wo überall in der Eifel gibt es Vulkane? Sehen alle Vulkane gleich aus? Diese und noch mehr Fragen werde ich euch verständlich beantworten. Zur eigenen Sicherheit bringt auf jeden
Fall einen Schutzhelm (oder Fahrradhelm) mit. Ein „Muss“ für jeden Hobbygeologen, ebenso wie festes Schuhwerk und angepasste Kleidung. Ein kleiner Imbiss und etwas zum Trinken sollten ebenfalls im Gepäck sein. Geeignet für Kinder ab 5 Jahren.


Termine:

siehe aktuelle Naturerlebnisbroschüre und auf Anfrage

Preis:
18,- €/Familie (2 Erw. u Kinder) 9,-€/1 Erw. u. Kinder/Gruppen auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl: 3 Familien

Treffpunkt:
Parkplatz an der Lavabombe in 54558 Strohn, Zur Schweiz

Kontakt und Anmeldung:
Irene Sartoris
Mobil: 0151 / 44237316
Email: Foto-Safari@Naturerlebnis-Vulkaneifel.de
Internet: www.Naturerlebnis-Vulkaneifel.de