Der Natur- und Geopark Vulkaneifel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:

Fachkraft (m/w/d) für Nachhaltigkeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Öffentlichkeitsarbeit

Die Natur- und Geopark Vulkaneifel GmbH möchte zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Aufgabenbereich Nachhaltigkeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und Öffentlichkeitsarbeit mit einer kompetenten Fachkraft(m/w/d) in Vollzeit besetzen. Die Stelle wird zunächst befristet für zwei Jahre angeboten, es ist jedoch beabsichtigt die Stelle dauerhaft zu besetzen.

Zu Ihrem Aufgabenbereich zählen:

  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Aktionen in Kitas und Schulen im Sinne von BNE zu erdgeschichtlichen und naturbezogenen Themen
  • Öffentlichkeitsarbeit zu BNE und den Zielen einer nachhaltigen Entwicklung
  • Zu den Aufgaben zählen beispielsweise die Erstellung eines regelmäßigen Newsletters, Pressearbeit, Betreuung der Webseite und des Veranstaltungskalenders
  • Aufbau und Pflege der Kommunikation über die digitalen Medien, inkl. Entwicklung von digitalen Angeboten
  • Konzeptionierung und Entwicklung von inhaltlich und didaktisch neuen BNE-Angeboten
  • Aufbau eines Netzwerkes Nachhaltigkeit/BNE in der Vulkaneifel.

Sie verfügen über folgende Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor, Master, Diplom) mit Schwerpunkt im Bereich Geo,- Natur-, Nachhaltigkeits- oder Umweltwissenschaften, Pädagogik oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Kenntnisse bei der BNE-gerechten Konzeption und Vermittlung erdgeschichtlicher und ökologischer Themen
  • Hohe Kommunikationsbereitschaft
  • Spaß an und Erfahrungen mit der kreativen Nutzung digitaler Medien und sicheren Umgang mit den gängigen Social Media-Tools. Sichere, empfänger- und medienorientierte Sprachkompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Führerschein und die Fähigkeit zum uneingeschränkten Führen eines PKWs
  • Bereitschaft gelegentlich auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten, d. h. abends und an Wochenenden zu arbeiten bzw. den Natur- und Geopark zu repräsentieren
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Ein vielseitiges Arbeitsgebiet in einer hochmotivierten kleinen Organisation
  • Freiraum für ein selbständiges, ergebnisorientiertes Arbeiten
  • Mitnutzung eines Dienstwagens für Außeneinsätze während der Arbeitszeit
  • Nach erfolgreicher Probezeit erfolgt die Entlohnung angelehnt an EG 10 öffentlicher Dienst

Wenn Sie Interesse an der zu besetzenden Stelle haben, engagiert und kreativ in dem bestehenden Team von Fachkräften aus Geowissenschaft, Umweltplanung und Tourismus mitarbeitenmöchten, erwarten wir gerne lhre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und den üblichen Nachweisen zur Qualifikation sowie Auskunft über Ihre frühestmögliche Verfügbarkeit bis zum 31.08.2021 an die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Seitennavigation

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten.