Pilze auf Moos

Die Ökologie der Pilze, die häufigsten Arten, Speisepilze und ihre giftigen Doppelgänger, Sammel- und Zubereitungsregeln und die weitere Verwendbarkeit der Pilze werden thematisiert.


  • Typ:
    Veranstaltung

  • Dauer:
    ca. 8 Stunden

  • Einzelpreise:
    Erw. 75,00 €, Kinder 40,00 €, (+ jeweils Kosten für das Pilzessen am So: 15,00 €/Person (ohne Getränke)

    Teilnehmerzahl: mindestens 7 bis maximal 12.

    Anmeldefrist: 30.08. bzw. 20.09.2021


Bestandteile des Seminars sind Vorträge, Exkursionen und Sammeln, Besprechen der Funde, Bestimmungsübungen, Putzen der Speisepilze, gemeinsame Endreinigung. Am Sonntag zum Abschluss ein gemeinsames Essen aus unseren Funden.

Empfohlenes Mindestalter 10 Jahre.

Mitzubringen sind festes Schuhwerk und Wechselschuhe für die Seminarräume, wetterfeste Kleidung, ggf. PKW (Fahrgemeinschaften), ggf. Sammelkorb, Messer und Pinsel, Rucksackverpflegung für Sa. Übernachtungsmöglichkeit: mit eigenem Wohnmobil: Stellplatz Eifelland, Glaadter Str. 16, www.stellplatz-eifelland.de.

Termine

Treffpunkt

54584 Jünkerath, Glaadter Str. 12, DRK-Seminarraum (Eingang Gebäuderückseite)

Ansprechpartner:

Dr. Birgit Blosat (Dipl.-Biologin, Pilzsachverständige DGfM)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seitennavigation

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten.