Beatrix Meier und Wolfgang Mende

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du wirklich gewesen.“ Johann Wolfgang v. Goethe 

Unser Anliegen ist es, Mensch und Natur zusammenzubringen. Wir möchten Sie von der Wichtigkeit einer intakten Natur für das Überleben der Menschen überzeugen. Nur aktiv auf Wanderungen kann man die Vielfalt und Schönheit der Natur erleben – man bleibt öfters stehen, sieht die wichtigen Details, sammelt idealerweise en passage heilsame Wildkräuter – bitte eine BW-Tasche mitnehmen. Die Vulkaneifel ist in vielerlei Hinsicht das ideale Wandergebiet.

Wir sind in Elternhäusern mit Selbstversorgergärten, vielen Blumen und Obstbäumen am Haus aufgewachsen.
Auf die irrsinnige Idee, pflegeleichte Kiesgärten ohne Pflanzen, Blumen, Bäume anzulegen, wäre damals so schnell niemand gekommen. Unsere Spielplätze waren Wiesen, Wald, unbegradigte Gewässer, Ausflüge mit den Eltern in die Natur, sehr oft in die Vulkaneifel. Bei Wolfgang Mende, aufgewachsen in einem Forsthaus, kamen noch Höhlen, eine Waldhütte und die Vulkaneifel, wo die Vorfahren mütterlicherseits seit dem 16. Jh. lebten, dazu.

Die Natur spielt/e bei unseren Aktivitäten immer eine wichtige Rolle: auf Wander- und Radwegen der Eifel, im Hunsrück, an Mosel, Saar, Ruwer, Rhein, waren wir unterwegs. Später machten wir Reisen durch die Vegetationszonen der Erde: von den Polargebieten, durch Europa, Sahara, Sahelzone bis zu den Urwäldern Kameruns. In der möglichst unberührten Natur fühlten wir uns am wohlsten. Auf unseren Reisen und Auslandsaufenthalten in Afrika machten wir immer wieder die Erfahrung, dass Menschen, die naturnah leben, weite Strecken zu Fuß gehen, sich überwiegend pflanzlich ernähren, die glücklichsten und gesündesten sind – viele Krankheiten entstehen nicht, Heilungsprozesse verlaufen wesentlich schneller, das Immunsystem bleibt bis ins hohe Alter in bester Verfassung; eine Krankenkasse gab es dort nicht und wenn man alles aus eigener Tasche zahlen muss, achtet man besonders auf die eigene Gesundheit, die, wahrscheinlich das Wichtigste im Leben, in Ihren Händen liegt und als eine lebenslange Aufgabe in Selbstverantwortung wahrgenommen werden muss – auch dazu bietet sich unser Rahmenprogramm an.

Wir sprechen Englisch und Französisch.

Unsere Qualifikationen

  • Zertifizierte Natur- und Geoparkführer Vulkaneifel

Unsere Angebote

Vier Topwanderungen durch die schönsten Gegenden des Gerolsteiner Landes mit Wegbeschreibungen, Geschichte/n, Details; ca. 140 Seiten, Ringbindung.

Unser Rahmenprogramm von Samstag 9.00 h - Sonntag 19.00 h. Wir bieten vier gemeinsam zubereitete Bio-Rohkostessen (je 2 x Smoothies/Lubrikatoren), ein Bio-Abendessen, Getränke, Infos, Film/e im Hof/Garten des Gästehauses in Gerolstein und zwei Wanderungen an: 49,-€/Pers. mit 4 Pers.; 52,-€/Pers. mit 3 Pers.; 59,-€/Pers. mit 2 Pers.; 79,-€/1 Person. Preiswertes Übernachten im Gästehaus (deutsche-pensionen.de) oder besonders preiswert in der eigenen mitgebrachten Hängematte oder Zelt im Garten mit Nutzung der Sanitäreinrichtung im Haus sind möglich.

Menschen, die nicht an den Wanderungen teilnehmen können oder wollen, können selbstverständlich gerne am Rahmenprogramm für 39,-€/Pers. teilnehmen und umgekehrt sind auch nur Wanderungen möglich: 5,-- € pro Person/Wanderung. Bis 14 Jahre frei.

Unsere Führungen

Kontakt und Anmeldung

Beatrix Meier und Wolfgang Mende
Mobil: 0171 6988229
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seitennavigation

Wir verwenden nur technisch notwendige Session-Cookies. Wir speichern keine persönlichen Daten.