Interner Bereich

   

Am 5. Oktober 2015 ist eine breit angelegte zehnwöchige Online-Umfrage zum Reiseverhalten von Natururlaubern in den Naturparken, Nationalparks und Biosphärenreservaten gestartet. Sie wird von Verband Deutscher Naturparke, BTE Tourismus- und Regionalberatung und EUROPARC Deutschland durchgeführt. Im Fokus der Untersuchung stehen die 104 Naturparke,16 Nationalparks und 16 Biosphärenreservate , die etwa ein Drittel der Gesamtfläche Deutschlands bedecken. Mit dem Naturerlebnis-Monitor Deutschland soll herausgefunden werden, welche Motive Tages- und Übernachtungsgäste für ihren Natururlaub oder Tagesausflug in den Schutzgebieten haben, welche Aktivitäten sie unternehmen , was sie erwarten und wie bekannt die Gebiete sind.  Ziel der Studie ist es, die Angebote des Naturtourismus in den Natur- und Nationalparken sowie Biosphärenreservaten  weiterzuentwickeln. Die Ergebnisse der Umfrage werden im März kommenden Jahres auf der Tourismusmesse ITB in Berlin vorgestellt.

 

Der Natur- und Geopark Vulkaneifel begrüßt diese Initiative und freut sich mit dem Verband Deutscher Naturpark wenn möglichst viele Einwohner und Gäste aus den Naturparken, an der Umfrage teilnehmen und mit ihren Erfahrungen im Urlaub oder auf einem Tagesausflug, dazu beizutragen, die Naturerlebnisangebote in den deutschen Naturparken sowie in den Nationalparks und Biosphärenreservaten zu verbessern. Die Teilnehmer an der Umfrage können attraktive Preise gewinnen. Für eine Befragung benötigt man etwa 10-15 Minuten.

Interessenten können sich über die Website www.naturerlebnis-deutschland.de an der Befragung beteiligen